Andreas Hofmann zu Gast bei der Javelin Conference 2018 in Domazlice

13. November 2018 von Redaktion

David Sekerak, Nachwuchstrainer in Tschechien und Organisator der „Javelin Conference 2018 in Domazlice“ war zufrieden mit seiner Veranstaltung. „Circa 50 Teilnehmer, überwiegend Speerwurftrainer aus Tschechien kamen voll auf ihre Kosten“, so Sekarak. Das war aber fast zu erwarten, bei Referenten wie Petr Frydrich, WM Dritter in London 2017, dem polnischen Nationalcoach Lesek Walczak, dem Weltrekordhalter und dreifachen Welt- und Olympiasieger Jan Zelezny und dem frisch gebackenen Diamond League Sieger Andreas Hofmann. Die Schwerpunktthemen waren vielfältig. Sie reichten vom organisatorischen Aufbau der Jugendarbeit in Polen, über Trainingsschwerpunkte im Jugendbereich bis hin zum Weltklassewerfer – das konnte vor allem Andreas Hofmann anhand seiner bisherigen Karriere darstellen und verdeutlichen. Einige praktische Übungen lockerten die Veranstaltung dabei nicht nur auf, sondern regten immer wieder Diskussionen unter den Fachleuten an.

Unser Bild zeigt Petr Frydrych, Andreas Hofmann und David Sererak (v.li.)