SportAward: Hofmann, Schmid und Heintz nominiert

23. Oktober 2018 Redaktion 0 Comments

Der Vize-Europameister und Diamond League Sieger im Speerwerfen, Andreas Hofmann, zählt neben Handballer Andy Schmid und Schwimmer Philip Heintz zu den Nominierten für den SportAward Rhein-Neckar. Foto: dpa

 

Die Rheinpfalz

Walldorf. Andreas Hofmann, Andy Schmid und Philip Heintz sind die drei Nominierten in der Kategorie Top-Sportler für den SportAward Rhein-Neckar, der am 19. November in Heidelberg verliehen wird. Speerwerfer Hofmann (MTG Mannheim), Handballer Schmid (Rhein-Neckar-Löwen) und Schwimmer Heintz (SV Nikar Heidelberg) sind von einer Fachjury, bestehend aus Journalisten aus der Metropolregion Rhein-Neckar, für diese Kategorie ausgewählt worden. In der Kategorie Top Sportlerin gehört Weitsprung-Europameisterin Malaika Mihambo von der LG Kurpfalz, die den Award in dieser Kategorie bereits vor zwei Jahren gewann, erneut zu den Nominierten. Ihren Konkurrentinnen sind ebenfalls Leichtathletinnen: Diskuswerferin Shanice Craft und Marathonläuferin Fabienne Amrhein (beide MTG Mannheim). In der Kategorie Top-Trainer sind dies Nikolaj Jacobsen (Rhein-Neckar-Löwen), Gerald Marzenell (Grün-Weiß Mannheim) und Julian Nagelsmann (TSG 1899 Hoffenheim). Bei den Top-Mannschaften wurden die Teams dieser drei Trainer nominiert. |tnf

 

Leave a Reply:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.