Andreas maßlos enttäuscht: Aus in der Qualifikation

5. Oktober 2019 von Redaktion

Im Interview mit Claus Lufen (ARD) sagte Andreas: „Jetzt gerade finde ich keine Worte. Ich bin maßlos enttäuscht von mir selbst. Ich konnte meine Jahresleistung nicht bestätigen, geschweige denn an die Quali-Weite herankommen. Wenn einmal der Wurm drin ist, dann ist es schwer, den wieder rauszukriegen. Das ist uns leider beiden (Thomas Röhler) nicht gelungen. Es ist so, wie es ist, das müssen wir akzeptieren, weiter geht’s.“